Blutwurz – Übersicht

blutwurz-uebersicht

Blutwurz (Potentilla erecta, Syn.: Potentilla tormentilla), auch Dilledapp, Durmentill, Natter(n)wurz, Rotwurz, Ruhrwurz, Siebenfinger oder Tormentill genannt, gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Die Blutwurz ist eine 10 bis 30 Zentimeter hohe mehrjährige, krautige Pflanze. Sie wächst aus einem kräftigen und kriechenden Rhizom. Die dreizähligen Rosettenblätter sind grob gezähnt sowie lang gestielt, im Gegensatz zu den sitzenden Stängelblättern.

Die langgestielten, gelben Blüten werden bis zu einem Zentimeter im Durchmesser und haben vier Kronblätter (zuweilen auch fünf oder sechs) und entspringen den Blattachseln.

blutwurz_etikett

Blütezeit ist von Mai bis Oktober.

Die Blutwurz hat ihren Namen von dem blutroten Saft, der beim Anschneiden aus dem gelblich-weißen Rhizom austritt. Im Mittelalter wurden mit Blutwurz noch verschiedene Drogen bezeichnet, denen man blutstillende Eigenschaften nachsagte, heute meint man damit ausschließlich den Tormentill, den die moderne Kräuterheilkunde als ausgezeichnet verträgliche Gerbstoffdroge schätzt, die akute Durchfälle lindert. In einigen Regionen, z.B. im Bayerischen Wald, wird aus Blutwurz ein Likör oder Schnaps hergestellt, der als Digestif gereicht wird und verdauungsfördernde Wirkung besitzt.

(Quelle: www.wikipedia.de)

Blutwurz – Schlegelflasche

blutwurz-schlegelflasche

0,7 Liter

38 %

Unser Preis: 18,00 € pro Flasche

Blutwurz – Sonderflasche

blutwurz-sonderflasche

0,5 Liter

38 %

Unser Preis: 14,50 € pro Flasche

Blutwurz – Bügelflasche

blutwurz-buegelflasche0,2 Liter

38 %

Unser Preis: 5,00 € pro Flasche